Rechtsanwaltskanzlei Roscher-Meinel
/

Fachanwaltskanzlei im Herzen Berlins (030/71535451)

Erbrecht (auch intern.) - Familienrecht - Strafrecht - Medienrecht - Verwaltungsrecht (RAin Böhme)

Die BKRM bietet ihren Mandanten ein vielfältiges Angebot juristischer und wirtschaftlicher Dienstleistungen. Als Fachanwalt für Erbrecht (der gerne auch internationale Fälle bearbeitet) und Fachanwalt im Strafrecht mit den weiteren Schwerpunkten Familienrecht und Medienrecht ist Rechtsanwalt Roscher-Meinel gut aufgestellt. Mit seiner zwanzigjährigen, anwaltlichen Erfahrung ist er auch im Gericht sowie gegenüber den Gegnern ein unermüdlicher Streiter für die Interessen seiner Mandanten. In der Kanzlei steht ihm als Kooperationspartnerin die Fachanwältin für Verwaltungsrecht, Angelika Böhme, zur Seite, die ebenfalls über langjährige Berufserfahrung verfügt. Weitere Kooperationspartner befinden sich in Düsseldorf (Law & More) sowie in New York (Allan E. Kay). Für Fälle mit deutsch-kanadischem Rechtsbezug (Auswanderer, Erbrecht, etc.) beraten wir uns mit unserem Kollegen Matt Duensing in Toronto (Ontario, Kanada). 

In der Vergangenheit vertrat Rechtsanwalt Roscher-Meinel auf den Gebieten Erb- und Familienrecht, sowie im Straf- und Medienrecht neben mittelständischen Unternehmen und Privatpersonen auch prominente Mandanten und wurde regelmäßig als Fachmann, vor allem für Erbrecht,  in TV-Sendungen (u.a. "Sabine Christiansen") eingeladen, wo er sich vehement gegen die Erbschaftssteuer einsetzte.

Der Besprechungsraum

Aktuelles

Seit April 2014 befindet sich die Rechtsanwaltskanzlei Roscher-Meinel mitten im Herzen Berlins, nämlich in der Chausseestraße 22, 10115 Berlin (Ecke Invalidenstraße) in exklusiver Lage, unweit vom Hauptbahnhof, der Charité, sowie direkt zwischen Brecht-Haus und BND-Zentrale. Für Mandanten in Westdeutschland, respektive Nordrhein-Westfalen befindet sich bei Paderborn eine Zweigstelle (Molkenbänke 11, 33175 Bad Lippspringe). 

Öffentliche Parkplätze sind in der Nähe vorhanden. Aber auch mit den öffentlichen Verkehrsmittel ist die Kanzlei gut erreichbar (zum S-Bahnhof "Nordbahnhof" sind es fünf Gehminuten, die U-Bahn-Haltestelle "Naturkundemuseum" ist direkt vor der Haustür). Wir befinden uns im 2. Stockwerk des wohl schönsten Altbaus der Chausseestraße mit neobarocker Sandsteinfassade (siehe Wikipedia-Eintrag!), wobei ein Fahrstuhl sowie ein barrierefreier Zugang natürlich vorhanden sind. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Vorträge

Rechtsanwat Roscher-Meinel bietet regelmäßige Fachvorträge zu Themen wie "Erben und Vererben. Was bleibt." oder zu Problemen verschiedener Rechtsgebiete an (u.a. zum Thema "Steueroasen und Steuerfahndung" letzmalig im Capital Club in Berlin-Mitte). 

Fachbeiträge

- Fachartikel in 1 2 3 Recht.net zum Thema "Wiedervereinigung: Staatsziel oder Lebenslüge", 07.10.2010

- Kommentar von Rechtsanwalt Roscher-Meinel in "the european" zum Thema " Kachelmann und die Medien"  vom  06.09.2010

 
Catania

Als Strafverteidiger, aber vor allem als Prozessvertreter von Opfern, ist Markus Roscher-Meinel sehr oft mit missbrauchten Kindern konfrontiert worden, die durch das Erlebte traumatisiert wurden. Solchen Menschen kann nur umfassend, also medizinisch, psychologisch, aber auch juristisch geholfen werden. Deshalb setzt sich Markus Roscher-Meinel für catania, die Expertenhilfe für traumatisierte Opfer, ein.

Musik
Markus Roscher-Meinel ist Mitglied des Bundesvorstandes des Deutschen Rock und Pop Musiker Verbandes sowie Inhaber eines Musiklabels. Er ist Rechtsberater eines TV-Musikmagazins.

"Der Jurist, der nicht mehr ist als ein Jurist, ist ein arm Ding." (Martin Luther)